Wir sind LGBTQ + Community

The Scoop: Heute, jugendlichere Singles und Menschen das Geschlecht Reichweite Verwendung Make-up-Produkte zum Ausdruck bringen sich selbst und sich sicher fühlen in ihrer eigenen persönlichen Haut. Über fünfzig Prozent der Generation Z Personen nicht bestimmen als Cisgender oder richtig, weshalb wir sind Fluide Schönheitsprodukte Anzüge Personen an. Das Unternehmen ist gemacht für jeder Verwendung seiner Spaß Knaller von Ton, Glanz und Glitzer. Wir sind Fluide nur verwendet Designs wer ist die Arbeit von innen allgemeine Gesundheit Sektor ansehen, sah sie angesehen die jüngere Generation ersetze die Weg Individuen denke an sex und sexuality.

“Ich war zufällig privilegiert, um die Geschlechts -Flüssigkeit Aktivität in Richtung Brechen zu bezeugen das Männliche und Weibliche und Zeugnis es viel mehr von einem Spektrum im Gegensatz zu den strengen Kisten die dies nicht tun nicht bieten irgendjemand “, sagte Laura.” ich fand mich daher beeindruckt wegen so vieler jungen Erwachsenen das arbeitet dieser Reise. Das ist der Grund Laura entschied sich für Einführung Unsere Firma ist Fluide, ein Make-up Markenname für diese von jedem Geschlecht wer benutze Glanz, Funkeln und Spaß Pops von Farbe zum Ausdruck bringen auf eigene Faust.

Heutzutage, Menschen verwenden Schönheitsprodukte als etwas zur Selbstdarstellung statt irgendetwas sie anziehen, um wow andere Personen.

Heutzutage, es ist Mitglieder von Generation Z haben den Ranglisten von Singles bei Vorbereitung für Daten mit Make-up-Produkten bei. Aber die Mehrheit von Schönheitsprodukten Marken Markt ihre Produkte Recht zu altmodisch Abschnitte, einschließlich jung cis Damen.

Unsere Firma ist Fluide Anzüge denen während des Geschlechts Spektrum und geht einen Schritt weiter durch nur Verwenden von LGBTQ + Modelle mit seinen Werbung.

Hervorheben von LGBTQ + Models und Mode

Eine Lernen dies vorschlägt weniger als die Hälfte von Gen Z identifiziert als gerade. Aber, es gab eindeutig keinen nervösen, coolen Schönheit Markenname, der sprach auf dem Anforderungen dieser Jugendliche genau wer wollte verwenden Schönheitsprodukte und Mode zum Ausdruck bringen von sich selbst.

Laura hatte einige Erfahrung in Wissen über} E-Commerce und Electronic Marketing und Werbung, aber Sie brachte ein Team, eine Gruppe von Menschen, die zufällig Teil eines Elements dieses Abschnitts waren steigend Masse. unter ihr erste Mitarbeiter war Dev Seldon, ein Star, Modell, Influencer, und kreativ Manager was entwickelt das Logo|Logo-Design}, die Website das Aussehen, und das out-of-the-box ästhetisch mit Marke verbunden.

Danach, sie stieß und tat sich mit Leuten in New York zusammen, um zu ihnen.

“für Menschen, alle von uns geht es darum, alle Arten von. “Durch die schnell Handlung der Repräsentation Individuen über das Spektrum von|Spektralbereich von} Geschlechtern, wir können entwickeln ein Gefühl von|Bereich|Nachbarschaft|Gesellschaft}. “

Das Ziel von nur verwenden LGBTQ + Designs sollte zeigen vorhanden und zukünftig Verbraucher dass es existiert Personen, die scheinen und denken wie sie ausführen. Wenn alle Leute sieht, dass , Cisgender Designs zu sein, und zusätzlich sie vertraut zu sein {verstecken|verbergen|genau wer sie waren sicherlich wann jünger, sie begonnen verwenden Make-up-Produkte ausstellen {wie sie|waren|waren fühlen. Sie mochten so war, wie es am Ende war machbar zu ändern ihr einzigartiges Aussehen mit Make-up jeden Tag, weil wir fühlen verschieden jeden Tag – und oft stündlich.

“ich glaube Selbstausdruck ist etwas Dies ist sicherlich wesentlich jede Person “, sagte Keith. “es ist nicht unwichtig oder oberflächlich. ich glaube es ist nur ein Mittel Kommunikation. “

versuchen, die web-site

×